Bemerkenswerten Menschen in Mühlen begegnen

Wer heute noch eine Handwerksmühle am Leben erhält oder ein Mühlengebäude mustergültig restauriert, der ist ein bemerkenswerter Mensch. Einer, der die Flinte nicht so schnell ins Korn wirft. Einer, der hinter die Dinge schaut. Denn mit Oberflächlichkeit lässt sich keine Spreu vom Weizen trennen.

 

Die Stationen der Mühlenstraße Oberschwaben stehen und fallen mit diesen Menschen. Sie lassen uns in Teile ihres persönlichen Lebens hineinblicken, die uns sonst verborgen blieben: in ihre Art, zu arbeiten, in ihre Liebhabereien, in ihre Gedanken und ihre Wege, einen Beitrag zur Pflege unserer Kulturlandschaft zu leisten. Die Mühlenstraße Oberschwaben bietet die Möglichkeit, diesen Menschen zu begegnen, ihre Offenheit und Gastfreundlichkeit zu erleben.
Bitte beachten Sie dabei, dass eine Innenbesichtigung der Stationen nur nach vorheriger Absprache möglich ist.

Wir wünschen Ihnen viele gute Begegnungen.