“Die Mühlen stellen ein Erbe unserer oberschwäbischen Region dar.
Diese vor dem Verwaisen und dem Verfall zu bewahren bedarf eines
langjährigen, unablässigen und unermüdlichen Engagements.“
Elisabeth Jeggle, Europaabgeordnete und Schirmherrin der Mühlenstraße
  • Startseite
  • Aktuelles
  • "Es klappert die Mühle…" – eine Studienfahrt auf den Spuren des Wassers

Die Mühlenstraße Oberschwaben in der Apotheken Umschau

Montag, 02 September 2019.

Hier geht´s richtig rund

Alte Mühlen: Sie veränderten Landschaften und machten Regionen reich. In Oberschwaben sind noch viele Mühlen intakt und zu besichtigen.

Artikel auf Seite 86-90 über die Mühlenstraße Obeschwaben aus der Ausgabe 8/2019 der deutschen Apotheken Umschau. Dank gilt dem Autor der Texte Dr. Achim G. Schneider.

 

Im Folgenden sind die betreffenden Seiten hinterlegt:

Seite 86-87

Seite 88

Seite 90

 

Sponsoren

Kontaktadresse

Mühlenstraße Oberschwaben
Gerd Graf
Mühlbergstr. 10
D - 88459 Tannheim
Telefon: 08395 - 12 09
Internet: www.dinkelmuehle-graf.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!